FANDOM


Open Mic Night


Die Open Mic Night ist eine Talentshow die im Sub Club stattfindet.

Ein Teilnehmer ist Leonard, unter dem Künstlernamen "Der Unglaubliche Leonard". Für einen Zaubertrick tötet Mark sich mit einem Kopfschuss durch eine Pistole. Allerdings hätte Leonard ihn, wie vorher abgesprochen, wieder zum Leben erwecken sollen. Leonard versagt aber bei diesem schwierigen Zauber, woraufhin er sich auf eine Sauftour begibt und anschließend bei der Zauberergilde seinen Job in der Integrationsbehörde kündigt. Mark entrinnt allerdings dem Tod nach einem kurzen Aufenthalt in der Zwischenwelt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.